Hast du Menschen der Risikogruppe in deinem Umfeld? Willst du sie schützen indem du sie isolierst? Ihnen damit etwas Gutes tun?

Sei mutig: Frag diese Menschen, ob sie auf diese Weise geschützt werden wollen. Lass ihnen ihre Selbstbestimmung und Würde.
Hinterfrage, warum du sie nicht besuchen willst… Potenzielle Schuld, sie „anzustecken“? Du kannst keine Schuld haben, wenn jeder in seiner Selbstverantwortung ist.

Danke an all jene, die ihre Lieben besuchen, wenn das beide Seiten wollen. 🙂

Hier ein kleiner Ausschnitt eines Artikels über eine Frau im Altersheim:

…. Sie hatte gerade Bekanntschaft geschlossen mit Mitbewohnern, war gern draußen im Garten. “Ich weiß ja, dass ich nicht mehr lange zu leben habe”, sagt sie. “Das ist nicht schlimm. Aber niemand hat mich gefragt, ob ich meine letzte Lebenszeit so verbringen will.” Isolation verändert Körper und Seele. Die Konzentration schwindet, die kognitive Leistungsfähigkeit sinkt. “Sie würde, wenn sie Covid-19 bekäme, sicher nicht beatmet werden wollen”, sagt ihre Tochter. “Sehr wohl aber würde sie wollen, dass sie, wenn sie im Sterben liegt, einen Angehörigen bei sich hat und nicht allein ist.” ….

Hier der Link zum ganzen Artikel.

Das hier gezeigte Bild ist nicht vom Artikel, sondern von Pixabay